9 Fehler beim Verzehr von Sporternährungsprodukten (I)

Roślinne komplementarne białka

Wie viel Zeit verbringen Sie mit der Auswahl Ihrer Sporternährungsmarke? Informieren Sie sich ausführlich oder lassen Sie sich fallen? Gele, isotonische Getränke, Riegel, weißt du welche Produkte in welcher Situation geeignet sind und wie man sie kombiniert? …

Jetzt, da wir das Training wieder aufnehmen können und viele von uns sich wieder erholen, in MAHALO möchten wir die häufigsten Fehler wiederholen, die wir alle machen oder gemacht haben wenn Sie erwägen, ein Sporternährungsprodukt zu konsumieren.

Wir machen es in zwei Raten, hier sind die ersten vier:

FEHLER Nr. 1. ERSETZEN SIE DIE GRUNDLEBENSMITTEL DER ERNÄHRUNG

Ernährungsprodukte sollten niemals, wir wiederholen, NIEMALS Grundnahrungsmittel in Ihrer Ernährung ersetzen . Und wenn Sie Marken kennen, die Sie dazu ermutigen, indem Sie sagen: „Dieses Getränk ersetzt eine Mahlzeit“, haben Sie bereits einen Grund, diese Marke zu verwerfen.

Sporternährungsprodukte sind spezielle Produkte, die während körperlicher Aktivität oder unmittelbar davor oder danach konsumiert werden. Auch wenn wir uns einem hochintensiven Training oder Wettkämpfen mit intensiver Abnutzung unterziehen, empfiehlt dies eine Ergänzung unserer Ernährung . Außerhalb dieser Situationen ist eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung mit allen Lebensmittelgruppen unerlässlich. Übrigens, wenn Sie nicht nur frisch und gesund essen, sondern auch lokale Produkte konsumieren, tragen Sie dazu bei, die Umwelt zu schützen und die lokale Produktion und den lokalen Handel aufrechtzuerhalten.

Ein perfektes Beispiel für diesen Unterschied zwischen Ernährung und Sportergänzung sind Kohlenhydrate. In unserer Ernährung ist es zweckmäßig, Lebensmittel mit komplexen Kohlenhydraten (niedriger glykämischer Index) wie Vollkornbrot und Getreide, Hülsenfrüchte oder stärkehaltiges Gemüse zu sich zu nehmen, die uns mit Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen versorgen und eine sättigendere Wirkung haben. Im Gegenteil, bei sportlicher Aktivität interessieren uns Produkte mit einfachen Kohlenhydraten wie Maltodextrin, Glucose oder Fructose, die uns durch die Erhöhung des Blutzuckerspiegels schnell mit konzentrierter und sofortiger Energie versorgen.

In MAHALO enthalten unsere isotonischen Getränke oder Hydrogele Kombinationen von Kohlenhydraten, die durch die Nutzung verschiedener Stoffwechselwege eine schnelle Aufnahme gewährleisten, ohne Darmprobleme zu verursachen . Wenn Sie sie zu den Zeiten und Situationen verwenden, für die sie angegeben sind, verbessern Sie Ihre Leistung und beschleunigen Ihre Genesung. Essen Sie in den restlichen Situationen reichhaltig und abwechslungsreich, Ihr Körper und Ihr Geist werden es Ihnen danken.

FEHLER # 2. DENKEN, ICH BRAUCHE NICHTS

Beantworten Sie die folgenden Fragen Sind Sie jemals verletzt worden, ohne die Ursache zu kennen? Haben Sie bei einem Wettkampf die typische Pájara, Ohnmacht, Kraftlosigkeit gespürt? Hatten Sie Ihren schlimmsten Tag, als alles darauf hindeutete, dass es Ihr bester Wettkampf werden würde? Oftmals machen wir andere Ursachen dafür verantwortlich, aber hinter all diesen Situationen kann eine unzureichende Sporternährung stehen.

Gibt es wirklich noch jemanden, der glaubt, für so anspruchsvolle Herausforderungen wie einen Marathon oder einen Ironman keine Spezialprodukte zu benötigen? Bei diesen Spezialitäten verbraucht unser Körper tausende Kalorien (bei einem Ironman zwischen 8.500 und 11.500 Kcal und bei einem Marathon knapp 3.000 Kcal), es kommt zu einem enormen Wasser- und Mineralsalzverlust und erheblichen Muskelschäden. Der Ersatz dieser Stoffe durch spezielle Produkte, die wir während des Wettbewerbs auf einfache Weise einnehmen und aufnehmen können, ist die einzige Möglichkeit, dem mit gewissen Garantien für unsere Gesundheit zu begegnen.

Natürlich ist nicht alles, was sie uns verkaufen wollen, notwendig oder funktioniert, aber wenn wir uns auf objektive Daten beziehen, wenn wir über Ausdauer- und Ultra-Ausdauersport auf einem bestimmten Niveau sprechen (Mittel- und Langstrecken-Triathlon, Marathon, Trail .) oder Ultratrail, Radfahren oder gestufte Ausdauertests), ist die wissenschaftliche Evidenz eindeutig: Die Verwendung spezieller Präparate, die Stoffe wie Elektrolyte oder Kohlenhydrate enthalten, ist ein Muss. Der Verzehr von Aminosäuren, Vitaminen, Proteinen, Koffein und anderen wissenschaftlich belegten Verbindungen ist bei vielen Gelegenheiten ratsam. Und wir sprechen nicht nur von Leistungssteigerung, sondern auch von Minimierung von Risikosituationen, Verletzungen, Unfällen, kurz, um unseren Sport unter gesunden Bedingungen auszuüben.

Kurz gesagt, ist eine spezialisierte Ernährung ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung. Vergessen Sie es nicht, wenn Sie Ihre Fehler minimieren möchten.

FEHLER Nr. 3. INFORMIEREN SIE SIE NICHT

Wir befinden uns im Jahr 2020 und es ist Zeit, den Chip zu wechseln. Sicherlich werden Sie kein Ernährungsberater, Arzt oder Biochemiker sein, daher ist es an der Zeit, sich an einen Sporternährungsberater zu wenden, der uns bei der Auswahl hochwertiger Sporternährungsprodukte und der Anpassung unserer Ernährungsstrategie (Timing, Richtlinien, …) hilft. Wenn Sie versuchen, sich selbstständig zu machen, sollten Sie wissen, dass es in der Sporternährung, wie bei allem, gute und schlechte Produkte, gute und schlechte Marken gibt. Wie kann man sie unterscheiden? Mehrere Hinweise: