Australian Institute of Sport Classification of Sport Supplements (Teil 1)

Szakszuka

Inhaltsverzeichnis:

  1. Einführung
  2. ABCD-Klassifikationssystem
  3. Sportnahrungsmittel der Gruppe A
    a. Nahrungsmittel auf Kohlenhydratbasis
    b. Proteinisolat-Ergänzung
    c. Gemischte Makronährstoff-Ergänzung
  4. Medizinische Nahrungsergänzungsmittel der Gruppe A
    a. Eisen
    b. Kalzium
    C. Multivitamin
    d. Probiotika
    e. Vitamin D
    f. Zink
  5. Ergänzungen für die sportliche Leistung der Gruppe A
    a. Koffein
    b. β-Alanin
    c. Nahrungsnitrat / Rübensaft
    d. Backpulver
    e . Kreatin-Monohydrat
    f. Glycerin
  6. Einführung

Das Australian Institute of Sport (AIS) ist eine Institution mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, deren Mission es ist sicherzustellen, dass australische Athleten und Sportmannschaften den größten Erfolg erzielen. Zu diesem Zweck führt die Institution verschiedene Initiativen durch, unter denen ihre Forschungs- und Verbreitungsarbeit im Bereich Ernährung hervorsticht. Tatsächlich war Louise Burke, eine internationale Referenz im Bereich Sporternährung, von 1990 bis 2018 die Leiterin von AIS Nutrition Strategy.

In Anspielung darauf erkennt das Australian Institute of Sport die Bedeutung der Ernährung für die Gesundheit und Leistung von Sportlern an und unterstützt direkt Aktivitäten zur Verbesserung des Wissens und der Praxis der Sporternährung, ebenso wie die Veröffentlichung in seiner Plattform für gesunde Rezepte für Menschen mit einem hektischen Lebensrhythmus, Informationsblätter zu allgemeinen Aspekten der Sporternährung oder, auf die wir in diesem Artikel eingehen werden, die Einteilung von Sportergänzungsmitteln.

  1. ABCD-Klassifikationssystem

Wie das AIS erwähnt, können Sportnahrung und Nahrungsergänzungsmittel eine kleine, aber wichtige Rolle in den Ernährungsplänen von Hochleistungssportlern spielen.

Angesichts des Mangels an Wissen in Bezug auf viele Trainer und Sportler erstellt diese Organisation eine Klassifizierung von Sportnahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln mit einem System, das sie nach wissenschaftlichen Erkenntnissen in 4 Gruppen einteilt, sowie andere praktische Überlegungen, die bestimmen, ob Ein Produkt ist sicher, wenn es erlaubt ist und die Leistung effektiv steigert.

Roślinne komplementarne białka

Als erstes finden wir Gruppe A. Die hier vorgestellten Sportnahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel haben eine starke wissenschaftliche Unterstützung für die Verwendung in bestimmten Sportsituationen unter Verwendung evidenzbasierter Protokolle. Sein Verzehr ist bedingungslos erlaubt.

Zweitens enthält Gruppe B eine Reihe von Produkten mit neuer wissenschaftlicher Unterstützung und erfordert daher mehr Forschung. Seine Verwendung bei Sportlern wird im Rahmen eines Forschungsprotokolls in Betracht gezogen. Darüber hinaus weist das AIS darauf hin, dass einige der in dieser Gruppe enthaltenen Produkte aufgrund des Interesses, das sie bei Trainern und Athleten wecken, aufgenommen wurden.

Drittens sind in Gruppe C Nahrungsergänzungsmittel, deren Nutzen nicht durch wissenschaftliche Untersuchungen belegt wurde oder deren Wirkung auf Leistungssportarten nicht nachgewiesen werden konnte. Die Verwendung dieser Produkte durch Sportler wird nicht empfohlen, ist jedoch nicht verboten.

An vierter und letzter Stelle stehen die Ergänzungen zur Gruppe D . Die Verwendung dieser Produkte ist verboten, da ein hohes Kontaminationsrisiko mit Substanzen besteht, die bei einer Anti-Doping-Kontrolle positiv getestet werden könnten.

Es sollte hinzugefügt werden, dass das AIS angibt, dass die Gruppen A, B und C eine Liste von Produkten enthalten, die möglicherweise nicht vollständig sind, sowie Gruppe D, wo für mehr Sicherheit empfohlen wird, die Updates des World Anti . zu konsultieren -Doping-Agentur bei Hinweis auf verbotene Substanzen im Sport.

  1. Sportnahrungsmittel der Gruppe A a. Lebensmittel auf Kohlenhydratbasis

Wofür werden sie konsumiert?

Kohlenhydrate, die während des Trainings konsumiert werden, können die Leistung dank 2 Mechanismen aufrechterhalten oder verbessern:

  • Der Konsum von Kohlenhydraten während des Trainings versorgt deine Muskeln zusätzlich mit Energie.
  • Die Exposition oraler Rezeptoren gegenüber Kohlenhydraten führt zu einer günstigen Reaktion im Gehirn und im zentralen Nervensystem, wodurch die Wahrnehmung von Anstrengung verringert wird.

Bei längerer körperlicher Anstrengung hat der Konsum von Kohlenhydraten folgende Auswirkungen:

  • Vor, während und/oder nach dem Training kann die Immunfunktion im Zusammenhang mit Trainingsstress geschützt werden.
  • Die Aufnahme von Kohlenhydraten kann auch für die Knochengesundheit von Vorteil sein, da ihr Verzehr die Knochenresorption (Freisetzung von Mineralien aus der Knochenmatrix in den Blutkreislauf) verringert, wenn man mit geringer Glykogenverfügbarkeit trainiert.

Arten von Nahrungsmitteln auf Kohlenhydratbasis

  • Sportgetränke: sind so konzipiert, dass sie eine ausgewogene Menge an Flüssigkeit und Kohlenhydraten liefern, die dem Sportler während des Trainings eine Rehydration und Energierückgewinnung ermöglichen und nach dem Training.

Forschungen zufolge sollte die ideale Zusammensetzung eines Sportgetränks zwischen 4 und 8 Gramm Kohlenhydrate und 23 bis 69 mg Natrium pro 100 ml enthalten.

  • Sportgele: sind eine hochkonzentrierte Kohlenhydratquelle (65-70% bzw. 65-75g/100ml) mit dem Konsistenz von Honig, schnelle Verdauung, deren Ziel es ist, dem Sportler Energie zuzuführen.

Ein typischer Sportgelbeutel enthält zwischen 20 und 30 Gramm Kohlenhydrate (Glukose und Fruktose) und seine Natriumaufnahme ist normalerweise gering (weniger als 100 mg pro Umschlag), obwohl einige Marken höhere Mengen enthalten (bis zu 300 mg).

  • Sportbonbons: sind eine hochkonzentrierte Kohlenhydratquelle in Form von Kaugummis , die beim Liken Gele sind sie leicht zu konsumieren und schnell verdaulich.

Der Kohlenhydratgehalt dieser Produkte variiert tendenziell, obwohl sie im Allgemeinen zwischen 75 und 90 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm Produkt oder 6 bis 4 Gramm pro Stück enthalten, während ihr Gehalt an Natrium it enthält zwischen 150 und 300 mg pro 100 Gramm Produkt.

  • Sportriegel oder Energieriegel: Sie sind eine weitere einfache Möglichkeit, Kohlenhydrate vor oder während des Trainings zu sich zu nehmen. Es gibt 3 Arten von Sportriegeln: ballaststoffarme Kauartikel, Müsliriegel oder „Müsli“ mit einem höheren Ballaststoffgehalt und Produkte mit einer vielfältigeren Nährstoffzusammensetzung (oft reich an Proteinen)

Proteinisolat-Ergänzung

Wofür wird es konsumiert?
Bedarf Tägliches Protein für Sportler, die intensiv trainieren, ist doppelt so hoch wie die empfohlene Menge für sitzende Personen. Um eine hohe Proteinsynthese aufrechtzuerhalten, die wiederum die ausreichende Produktion von Enzymen, Hormonen, Antikörpern, kontraktilen Proteinen usw mal am Tag.

Proteinisolat-Ergänzungen sind eine Alternative zu Nahrungsmitteln, um sowohl den Beitrag dieses Makronährstoffs in der Ernährung zu erhöhen als auch kleine Mengen über den Tag verteilt aufzunehmen. Diese werden normalerweise in Form von Pulvern, Riegeln oder Shakes zum Trinken angeboten.

C. Nahrungsergänzungsmittel mit gemischten Makronährstoffen

Wofür wird es konsumiert?
Diese Art von Nahrungsergänzungsmittel ist eine kompakte Proteinquelle. Kohlenhydrate und Mikronährstoffe, deren Verwendung besonders in Situationen angezeigt ist, in denen die Nahrungsaufnahme nicht praktikabel ist oder der Athlet wenig Appetit hat (dies geschieht normalerweise in Momenten kurz vor dem Training). Dieses Produkt ist in Form von trinkfertigen Pulvern, Riegeln oder Shakes erhältlich.