Sollten Sie ergänzen?

Finden Sie heraus, welche Faktoren Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für eine Sportergänzung entscheiden oder nicht.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einführung
  2. Ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln notwendig?
  3. Was sollte ich beachten, bevor ich mich für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln entscheide?
    a. Ihr Lebensstil
    b. Ihre Ziele
    c. Welche Art von Produkt werden Sie konsumieren
    d. Verwendung des Produkts, das Sie konsumieren möchten

  1. Einführung

Sportergänzung ist kein Wunder, sie erfordert auch eine angemessene Ernährung und ein entsprechendes Trainingsprogramm.

Die Supplementindustrie gibt jedes Jahr Millionen von Dollar für Marketing und Werbung aus. Wir werden ständig mit der Vorstellung bombardiert, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln uns den gewünschten Körperbau verleiht oder dass sich unsere körperliche Verfassung verbessert, wenn wir diese Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, aber ist das wahr?

  1. Ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln notwendig?

Natürlich nicht . Wenn es stimmt, dass die Verwendung bestimmter Nahrungsergänzungsmittel für einige Personenprofile hilfreich sein kann, wenn es darum geht, ihre Körperzusammensetzung zu verbessern oder ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu optimieren. Selbst die Supplementierung in bestimmten Phasen einer Diät oder eines Trainingsprogramms kann Ihnen helfen, Ihre Ziele effektiver zu erreichen, abgesehen davon, dass Sie keine Nährstoffmängel erleiden, aber schließlich ist eine Supplementierung ohne Einhaltung einer Diät und eines richtigen Trainings überhaupt nutzlos. außer um den Reichtum der Unternehmen zu erhöhen, die sich diesem Sektor widmen.

  1. Was sollte ich beachten, bevor ich mich für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln entscheide?

Sie müssen bei der Entscheidung, ob Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen möchten oder nicht, einige Faktoren berücksichtigen: Ihren Lebensstil, Ihre Ziele, welche Art von Produkt Sie konsumieren und wie Sie es verwenden werden.

ein. Ihr Lebensstil:

Fragen Sie sich, ist es notwendig?

Nehmen wir zwei Beispiele :

Das Ziel einer erwachsenen Frau ist es, Gewicht zu verlieren und sie hat (aus beruflichen Gründen) nicht genügend Zeit, um eine der fünf Mahlzeiten am Tag zu essen oder zuzubereiten. Die Frau ist es nicht gewohnt zu frühstücken und diese Gewohnheit beeinflusst ihre Gewichtszunahme. Könnten Sie der Einfachheit halber und schneller ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, das alle notwendigen Nährstoffe zum Frühstück liefert und Ihnen hilft, Ihren Appetit den ganzen Tag über zu regulieren? Klar, das würde eigentlich ein guter Ernährungsberater empfehlen.

Stellen wir uns nun dieselbe Frau vor, aber mit etwas mehr Zeit, wäre es für sie unbedingt notwendig, sich selbst zu ergänzen? Ganz und gar nicht, Sie könnten mit Hilfe Ihres Ernährungsberaters eine Diät einhalten, die Ihren Ernährungsbedürfnissen entspricht, um Ihre Ziele ohne Nahrungsergänzung zu erreichen.

In beiden Fällen würde das gleiche Ergebnis erhalten.

b. Ihre Ziele:

Möchten Sie Ihre Muskelmasse erhöhen oder vielleicht Ihr angesammeltes Fett reduzieren? Haben Sie einen Mangel oder Überschuss an Nährstoffen? Möchten Sie Ihre sportliche Leistung verbessern?

Ist es in all diesen Fällen notwendig, Sportergänzungsmittel zu verwenden?

Nicht unbedingt. Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln hängt von Ihrem Somatotyp, Ihrem Kalorienverbrauch, Ihrer körperlichen Verfassung ab und die Art des Mangels oder Überschusses des fraglichen Nährstoffs. All diese Dinge müssen Sie mit einem erfahrenen Ernährungsberater konsultieren, denn kann es sein, dass Sie mit einer ausgewogenen, auf Ihre Bedürfnisse und Besonderheiten abgestimmten Ernährung die Mängel beheben oder Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen . Oder vielleicht ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln unter Berücksichtigung dieser Faktoren obligatorisch oder unerlässlich. In beiden Fällen ist es am besten, einen Fachmann zu konsultieren.

c. Welche Art von Produkt werden Sie konsumieren

Und es ist die Vielzahl von Produkten, die in Nahrungsergänzungsmittelgeschäften, Fitnessstudios und anderen verkauft werden Sportzentren nur ein kleiner Prozentsatz ist effektiv und wird durch die bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisse gestützt.

d. Verwendung des Produkts, das Sie konsumieren möchten

Da Sie Geld für Produkte ausgeben, die nicht gerade billig sind, werden Sie sicherlich daran interessiert sein, sie zu nutzen, damit sie ihre Funktion so effizient wie möglich erfüllen. Dazu müssen Sie wissen, mit welchen Lebensmitteln Sie das Produkt kombinieren müssen, wenn dies getan werden muss und zu welcher Tageszeit es für Sie geeignet ist, es einzunehmen. Ein guter professioneller Ernährungsberater wird Ihnen diesbezüglich gute Ratschläge geben.

Sie müssen diese Faktoren bei der Nahrungsergänzung berücksichtigen und wir empfehlen Ihnen zu verstehen, warum Sie die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels in Betracht ziehen, was Ihr Ziel dabei ist und wie Ihr Körper nach der Einnahme dieses Produkts reagieren wird, wenn Sie sich dafür entscheiden Tun Sie dies immer, indem Sie einen erfahrenen Ernährungsberater konsultieren.

Und denken Sie an das Wichtigste: „Ohne ein Ihren Bedürfnissen entsprechendes Ernährungs- und Trainingsprogramm ist der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln wenig oder nicht effektiv.“

Wenn Sie den Inhalt dieses Artikels interessant fanden und Sie als Profi im Sportbereich wachsen möchten, verpassen Sie nicht die Gelegenheit und informieren Sie sich über unsere entsprechenden Ausbildungen: